Martin Kohlstedt «The Forest»
Pressekit

Die Idee zu diesem Projekt besteht nun schon seit mehr als 20 Jahren: Damals habe ich mit Hilfe meiner Familie und vieler anderer Freiwilliger einen kleinen Wald in meinem kleinen Heimatort Breitenworbis gepflanzt. Mein Vater, der damals Leiter des örtlichen Forstamtes war, ging mit seinem Spaten als Vorbild voran und brachte meinem Bruder Michael und mir alles bei, was wir wissen mussten, um dieses komplexe Ökosystem zu verstehen. Wie es bei Vorträgen von Eltern nun einmal so ist, waren sie manchmal lästig, aber heute, in einer Zeit, in der dieses Wissen wertvoller und wichtiger denn je ist, bin ich sehr dankbar, dass ich diese Bildung erhalten habe.

Aufgewachsen sind wir in den Wäldern des Eichsfeldes, im sprichwörtlichen "grünen Herzen" Deutschlands. Leider ist dieses "grüne Herz", wie unzählige andere Wälder auf der ganzen Welt auch, in einem desolaten Zustand: Stürme, Schädlinge, Dürren und vor allem wir Menschen überfordern Mutter Natur - und ich bin da sicher keine Ausnahme: Viele Flüge zu Konzerten an weit entfernten Orten und tausende von Kilometern mit dem Auto, um zu den Veranstaltungsorten zu gelangen. Wir versuchen unser Bestes, um unsere Auswirkungen zu minimieren, unsere Fortbewegung zu optimieren und die Bedeutung unserer "kulturellen Mission" jeden Tag neu zu definieren.

Studien zufolge gibt es fast nichts Wirkungsvolleres als einen Wald, um den katastrophalen Klimawandel zu bekämpfen. Ich konnte so viel Geld zur Seite legen, dass ich die ersten Flurstücke hier in der Region erwerben. Unter meiner Leitung und mit der Hilfe vieler freiwilliger Hände haben wir begonnen, die ersten Bäume auf diesem Land zu pflanzen. In Zukunft sollen nicht nur tausende weitere Bäume wachsen, sondern auch das Stück Land, auf dem sie stehen.

Ich bin unendlich dankbar, dass ich durch meine Musik ein solches Projekt verwirklichen kann.

Fakten

  • Location & Größe

    3 Ha (30.000 Quadratmeter) in Thüringen, Deutschland.

  • Baumarten

    Traubeneiche, Roteiche, Weißtanne, Edelkastanie, Buche, Bergahorn, Spitzahorn, Hainbuche, Haselnuss, Douglasie, Vogelkirsche, Lärche

  • Anzahl gepflanzter Bäume

    4000+ (Stetig wachsend)

Der Newsletter

Das Waldprojekt wird von einem Newsletter begleitet, der in jeder Ausgabe ein Thema näher beleuchtet. Dort finden sich eine Vielzahl von Details, Hintergrundinformationen und vieles mehr über das Projekt.

Collapsible content

Ausgabe 1 - Von der Idee zum ersten gepflanzten Baum

Ausgabe 2 - Was kostet ein eigener Wald? - Warum man keinen Baum für 1€ pflanzen kann

Ausgabe 3 - Der Wald der Zukunft - Welche Arten wir warum pflanzen

Ausgabe 4 - Im Wechsel der Jahreszeiten - Wieviel Arbeit ein eigener Wald macht

Pressefotos

Kontakt

fabian@martinkohlstedt.com
Martin Kohlstedt Management